Up
Sommer
Herbst
Winter

 
 

 

Frühling & Sommer...

Obertraun, der kleine Ort am Ufer des Hallstättersees, umringt von Bergen hat im Sommer viel zu bieten.


Unsere Gäste tauchen in unterirdische Höhlensysteme ein, suchen Entspannung und atemberaubende Ausblicke bei Wanderungen, finden den puren Nervenkitzel bei den Abenteuerführungen in den Dachsteinhöhlen, genießen die kulinarischen Köstlichkeiten und lassen sich vom vielfältigen Veranstaltungsprogramm verzaubern...Sie wollen mehr? Rufen Sie uns einfach an!

Live Webcam...

 
 
OBERTRAUN am Hallstättersee Bild für Fotogalerie

Obertraun am Dachstein

Obertraun, das kleine Juwel am Hallstättersee. Entdecken Sie eine Region mit einer jahrtausend alten Kutur, mit Gebirgen, Gletschern und einer geheimnisvollen Höhlenwelt.

Hier kann man noch frische Luft und reines Wasser in der intakten Natur genießen.
 
 
OBERTRAUN am Hallstättersee Bild

Die Dachstein Eishöhle

Mit der 1. Teilstrecke der Dachsteinseilbahn geht es hinauf bis auf die Schönbergalm. Von hier aus geht man noch ca 15 Minuten bis zum Eingang der Rieseneishöhle. 30.000m² Eis sind hier zu finden, eine gewaltige Menge, die so manchen zum Staunen bringen. Die Höhle ist seit 1913 für Besucher zugänglich und versprüht über die Sommermonate einen eigenen Charme.
Die "Bibi-Blockberg Führungen" sind ein Highlight für alle Kinder!
Für alle Musik-Fans, die einmal etwas außergewöhnlich erleben möchten, empfehlen wir die Eisklang Konzerte direkt in der Eishöhle!
 
 
OBERTRAUN am Hallstättersee Bild

Die Mammuthöhle

Auch mit der 1. Teilstrecke der Dachstein Welterbe Seilbahn erreichen Sie die Mammuthöhle. Wer denkt, der Name der Höhle stammt von einem Mammut, der liegt falsch. Aufgrund der enormen Größe ist dieser Name zustande gekommen, immerhin beträgt die momentan erforschte Länge über 60 km. Wer die riesigen Labyrinthe kennenlernen möchte, hat dazu Gelegenheit bei einer Trekkingtour.
 
 
OBERTRAUN am Hallstättersee Bild

Die Koppenbrüllerhöhle

Die dritte Höhle der Dachsteinhöhlen liegt im Tal und kann ohne Seilbahn erreicht werden. Alleine schon der 15 minütige Gehweg bis zum Eingang der Höhle ist schon etwas besonderes. Entlang der Traun, die sich durch die Berge schlängelt, ist die wildromantische Landschaft ein Grund kurz eine Pause einzulegen und dem beruhigenden Plätschern Aufmerksamkeit zu schenken.
Die Höhle selbst ist eine sog. Karsthöhle, die auch heute noch aktiv ist. Einst diente diese Höhle auch als Versteck für einen Deserteur zu Maria Theresias Zeiten, doch diese romantische Geschichte erzählt Ihnen der Höhlenführer sicher gerne weiter!
 
 
OBERTRAUN am Hallstättersee Bild

Die Dachstein Welterbe Seilbahn

Diese Seilbahn bringt Sie ohne viel Muskelkraft nicht nur zu den Dachsteinhöhlen sondern auch auf den Hausberg der Obertrauner, den Krippenstein auf 2.100 m. Hier finden Sie nicht nur einen tollen Panoramablick sondern auch viele Wandermöglichkeiten, die für Jedermann geeignet sind. So zum Beispiel empfehlen wir eine Wanderung zu der spektakulären Aussichtsplattform "five fingers", 5 Stege ragen über einen Abgrund mit 500m hinaus! Ein besonderer Nervenkitzel! Die 3. Teilstrecke führt Sie zur Station Gjaidalm, ein perfekter Ausgangspunkt für weitere Wanderungen am Dachsteinplateau!
 
 
OBERTRAUN am Hallstättersee Bild

Der Obertrauner Wanderherbst

Wer doch ein wenig Respekt vor der gewaltigen hochalpinen Karstlandschaft hat, kann diese bei einer geführten Gästewanderung und im Rahmen des Obertrauner Wanderherbst sicher erforschen. Unser Wanderführer zeigt Ihnen die schönsten Plätze der Welterberegion und achtet für alle auf das richtige Gehtempo. So steht einem besonderen Wandererlebnis nichts mehr im Wege.
Das Programm finden Sie auf der Homepage oder auch im Tourismusbüro Obertraun.
OBERTRAUN am Hallstättersee Bild

Das Koppenwinkeltal

Ist mit Sicherheit einer der schönsten Rückzugsgebiete im Inneren Salzkammergut. Hier findet man auch die "Koppenwinkellackn" wie sie liebevoll von den Einheimischen genannt wird. Dieser kleine See umringt von dichten Wäldern, ist gerade mal einen halben Meter tief und eiskalt. 1978 wurde dieses Gebiet unter Naturschutz gestellt. Wandert man weiter, gelangt man zur Koppenwinkelalm. Diese ist in den Sommermonaten bewirtschaftet, jeden ersten Sonntag im September findet hier auch das Almfest statt. Bei diesem Fest wird das Brauchtum und die Tradition besonders gelebt.
 
 
OBERTRAUN am Hallstättersee Bild

Der Hallstättersee

Einer der schönsten, aber auch kühlsten Badeseen ist der Hallstättersee. In Obertraun gibt es 2 öffentliche Strandbäder: Das öffentliche Strandbad im Ortsteil Winkl bietet neben einer Liegewiese auch eine Bereich für FKK-Begeisterte. Das Strandbad in der Seebucht bietet vor allem für Familien große Möglichkeiten. Neben einem großen Spielplatz, Wasserrutsche und Beachvolleyballplatz gibt es hier auch das Strandbuffet. Das besondere an unseren Strandbädern ist, dass es keine Parkplatzgebühren gibt.
 
OBERTRAUN am Hallstättersee Bild

Brauchtum-Tradition

Obertraun ist nur ein kleiner Ort, jedoch werden hier die Wurzeln der Vergangenheit weitergelebt. Viele Vereine bieten eine Kommunikationsbasis für Jung und Alt. Die Veranstaltungen, die daraus resultieren geben unseren Gäste echte und unverfälschte Einblicke in die Mentalität der Salzkammergut Bewohner.
Ein Beispiel ist mit Sicherheit die Ortsmusikkapelle Obertraun, die bei ihren Konzerten im Sommer nicht nur Marschklänge wiedergibt sondern auch moderne Stücke nicht scheut. Auch das Echoblasen mit den Obertrauner Weisenbläser in der typischen "Fur" ist eine Mischung von alten Traditionen. Zum einen die Fur, die z.B. im Salzabbau ein wichtiges Transportmittel war und zum anderen die Musikstücke und auch traditionelle Jodler aus dem Inneren Salzkammergut.

 

 

Landhaus Osborne - Ebnerstegweg 148 - 4831 Obertraun - Austria | Tel: +43 681 103633 84 | Email: info@landhaus-osborne.at